Reiki



 LICHT - REIKI - HEILUNG

Reiki und Meridian-Reiki

Reiki (sprich: Reeki) ist eine Methode, die bei einer tiefen Entspannung die Selbstheilungskräfte aktiviert. Reiki ist japanisch und bedeutet "Lebensenergie". Es ist diejenige Energie, die jedes Leben - ob Mensch, Tier oder Pflanze - wachsen und gedeihen lässt. Als Reiki-Meister fungieren wir als Vermittler dieser Energie  und aktivieren Ihre Selbstheilungskräfte. In Verbindung mit den Ansätzen der traditionellen chinesischen Medizin (TCM) ist es uns möglich, als ausgebildete Reiki-Praktiker nach Charlotte Köhler-Lohmann® die Meridiane (Energieleitbahnen) des menschlichen Körpers mit einzubeziehen (Meridian-Reiki), um so rechtzeitig  Störungen des Energieflusses  - und somit vorbeugend gegen eventuelle Krankheiten -   zu erkennen und zu eliminieren (siehe auch  Meridian-Reiki oder Reiki-Praktiker).

Sie liegen bei einer Reiki-Anwendung, am besten mit geschlossenen Augen, angekleidet auf einer Massageliege.  Die Hände des Gebenden, in diesem Falle wir, werden in verschiedenen Positionen auf den Körper des Klienten sanft aufgelegt, oder über den Körper - also berührungslos -  gehalten. Der so  hergestellte Kontakt (auch bei nicht aufgelegten Händen, dann geht´s über die Aura) zwischen dem  Gebenden und dem Empfangenden lässt  die Energie fließen. Eine tiefe Entspannung entsteht und Ihre Selbstheilungskräfte werden aktiviert. Eventuelle Störungen, die den Fluss der Energie blockieren, können erkannt und  beseitigt werden.  Die Dauer einer Anwendung  beträgt je nach Art und Weise der Reikigabe ca. eine halbe bis eine  Stunde.

Wichtiger Hinweis

Die von uns angebotenen Sitzungen sind kein Ersatz für eine ärztliche, heilpraktische oder therapeutische Behandlung, noch sollte eine solche Behandlung abgebrochen werden.  Aussagen, die auf unserer WebSite gemacht werden, stellen keine Anleitung zur Therapie oder Diagnose im ärztlichen Sinne dar.  Es werden keine Diagnosen gestellt noch werden Heilungsversprechen und Empfehlungen abgegeben.


© 2014 - 2019 Rainer Czeschla, Heiligenhaus