Pendeln

Pendeln

Das Pendeln ist eine sehr alte Methode, um u. a. Fragen aller Art zu beantworten, verlorengegangene  Dinge wiederzufinden  oder die Schwingungen verschiedener Substanzen auf den Körper zu übertragen. Es gehört zu dem großen Bereich der Radiästhesie. Mit den Pendeln lassen sich Fragen durch Schwingung in genau definierte Richtungen beantworten, die auf sogenannten Pendeltafeln abgelesen werden können. Die Anwendungen solcher Pendel sind sehr groß -  genau so wie die Verschiedenheit der einzelnen Pendel.

Auch finden sie zur Bestimmung von  geopathischen Belastungen, d. h. magnetischen  Gitternetzen, Erdverwerfungen bzw. negativen Energien, Schlafplatzaustestungen usw.  Verwendung. Das Pendeln verlangt eine große Erfahrung und eine äußerst intensive Beschäftigung mit der zu behandelden Sache.

Diese Webseite setzt Cookies ein. Mit der weiteren Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.

Akzeptieren